Literatur

Rezensionen zur russischen Literatur

Aronson, Leonid: Innenfläche der Hand. aus dem Russischen von Gisela Schulte & Marina Bordne, Edition Erata, Leipzig, 180 Seiten, 19.95 Euro. DLF Büchermarkt 2009

Bolmat, Sergej: Klick, aus dem Russischen von Margret Fieseler, Kiepenheuer&Witsch, 352 Seiten, 11,90 Euro. DLF Büchermarkt

Bulgakow, Michail: Meister und Margarita. Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg, 608 Seiten, 29.99 Euro. WDR3, September 2012

Bunin, Iwan: Verfluchte Tage. Ein Revolutionstagebuch, aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg, Dörlemann 2005. WDR

Charms, Daniil. Zum 100. Geburtstag, WDR 2005, 12min

Charms, Daniil: Werke, herausgegeben von Vladimir Glozer und Alexander Nitzberg, Galiani Verlag, Berlin 2011. Band 4: Du siehst mich im Fenster: Autobiografisches, aus dem Russischen übersetzt von Beate Rausch. WDR3

Dobycin, Leonid: Die Stadt N., Aus dem Russischen von Peter Urban, Friedenauer Presse, 230 Seiten, DLF Büchermarkt 2009

Dowlatow, Sergej: Der Koffer. Dumont Verlag, Köln, August 2008, 180 S., 17,90 Euro. WDR

Gasdanow, Gaito: Das Phantom des Alexander Wolf. Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze, 192 Seiten, 17.90 Euro. WDR3, September 2012

Ein Mann, ein Theater. Jewgenij Grischkowez und die Radikalität des Privaten, Radiofeature 55min. WDR 2004

Grossman, Wassili: Leben und Schicksal. Claasen, 1088 Seiten, 24.90 Euro. WDR

Beevor, Antony: Ein Schriftsteller im Krieg. Wassili Grossman und die Rote Armee 1941-1945. 480 Seiten, 24.95 Euro. WDR

Ilf, Ilja/Petrow, Jewgeni: Das eingeschossige Amerika. Eine Reiseerzählung, aus dem Russischen von Helmut Ettinger, zwei Bände mit ca. 70 Schwarzweißfotos, 700 Seiten, 65.00 Euro, Die Andere Bibliothek – Band 320/321. WDR3

Jerofejew, Wenedikt: Aufzeichnungen eines Psychopathen, aus dem Russischen von Thomas Reschke, 191 Seiten, Tropenverlag, 17,80 Euro. WDR3

Jerofejew, Wenedikt: “Moskau-Petuschki”, aus dem Russischen von Peter Urban, 269 Seiten, 18.90 Euro. Kein&Aber. WDR

Jerofejew, Viktor: Der gute Stalin, Berlin Verlag, 363 Seiten, 19.80 Euro. WDR

Kaschin, Oleg: Es geht voran. Aus dem Russischen von Franziska Zweig, Aufbau Verlag, 152 Seiten, 16.99 Euro. DLF Büchermarkt

Kurkow, Andrej: Die letzte Liebe des Präsidenten, aus dem Russischen von Sabine Grebing, Diogenes Verlag 2005, 696 Seiten, 22.90 Euro. WDR

Lilin, Nicolai: Sibirische Erziehung. Aus dem Italienischen von Peter Klos, Suhrkamp 2010, 453 Seiten, 14.90 Euro. WDR3

I Love Insanity. Das Russische Enfant Terrible Eduard Limonow: Schriftsteller, Politiker und Selbstdarsteller. Radiofeature WDR 2003, 55min

Eduard Limonow: Fuck off, Amerika, Kiepenheuer&Witsch, 2004. WDR

Lortschenkow, Wladimir: Milch und Honig, aus dem Russischen von Franziska Zwerg, Atrium Verlag Zürich, 218 Seiten, 18,00 Euro. WDR3

Lukianenko, Sergej: Wächter des Tages, Heyne-Verlag. Übersetzung: Christiane Pöhlmann. 526 Seiten, 13 Euro. WDR

Makanin, Wladimir: Benzinkönig. Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Luchterhand Verlag. 480 Seiten, 22.99. WDR3

Markisch, David: Babels Wandlung. Berlin Verlag 2003, WDR3

Pelewin, Viktor: Generation P, Aus dem Russischen von Andreas Tretner, Volk und Welt, Berlin 2000, 325 Seiten, 21,47 EUR – WDR

Pelewin, Viktor: Dialektik der Übergangsperiode von Nirgendwoher nach Nirgendwohin, aus dem Russischen von Andreas Tretner, 348 Seiten, Luchterhand Verlag 22.50 Euro, WDR 2003

Petruschewskaja, Ljudmila: Es war einmal eine Frau, die ihren Mann nicht sonderlich liebte: Russische Schauergeschichten, Aus dem Russischen von Antje Leetz, 190 Seiten, 8.95. DLF Büchermarkt

Schalamow, Warlam: Werke, Matthes & Seitz, aus dem Russischen von Gabriele Leupold, Band 1: “Durch den Schnee. Erzählungen aus Kolyma I” – WDR3

Schischkin, Michail: Venushaar. Aus dem Russischen von Andreas Tretner, DVA, 555 Seiten, 24.99 Euro. WDR3

Sinjawskij, Andrej: Eine Stimme im Chor, aus dem Russischen von Swetlana Geier. S. Fischer, 332 Seiten, 29.90 Euro – WDR3

Sorokin, Wladimir: Der Tag des Opritschniks. Aus dem Russischen von Andreas Tretner, 221 Seiten, 18.95 Euro, Kiepenheuer&Witsch. WDR3

Sorokin, Vladimir: Der Zuckerkreml, aus dem Russischen von Andreas Tretner, Kiepenheuer&Witsch 2010, 238 Seiten, 18.95 Euro. DLF Büchermarkt

Sorokin, Vladimir: 23.000. Aus dem Russischen von Andreas Tretner. Berlin Verlag, Berlin 2010, 332 Seiten, 24 Euro, DLF Büchermarkt

Tolstoi, Lew: Krieg und Frieden. Die Urfassung. Eichborn Verlag, 1222 Seiten, aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg, 39.95. WDR5 2003

Trifonow, Juri: Das Haus an der Moskwa. Aus dem Russischen von Alexander Kaempfe. Süddeutsche Zeitung Bibliothek, Serie: Metropolen, Band 15, 185 Seiten. DLF Büchermarkt

Turgenev, Ivan: Klara Milic. Zwei Novellen. Aus dem Russischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Dorothea Trottenberg. Dörlemann Verlag, 175 Seiten, 17.80 Euro – WDR3

 

Osteuropäische Literatur

Garaczi, László: Bekenntnisse eines Lemuren, Aus dem Ungarischen von György Buda. Literaturverlag Droschl, Wien 2011. 190 Seiten, 19,00 Euro. WDR3

Havryliv, Tymofiy: Wo ist dein Haus, Odysseus? Aus dem Ukrainischen von Harald Fleischmann. Ammann, Zürich. 297 S.; 21,95 € – DLF Büchermarkt

Jergović, Miljenko: Sarajevo Marlboro. Erzählungen, Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert, Schöffling Verlag, 200 Seiten, 18.90 – DLF Büchermarkt

Jergovic, Miljenko: Freelander, aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert, Schöffling & Co., 232 Seiten, 19.90 Euro. DLF Büchermarkt

Rudis, Jaroslav: Die Stille in Prag, aus dem Tschechischen von Eva Profousová, Luchterhand 2012, 240 Seiten, 16.99 Euro. WDR3

Sabuschko, Oksana: Planet Wermut. Essays. Droschl, aus dem Ukrainischen von Alexander Kratochvil, 164 Seiten, 19.00 Euro. WDR3

Schreibheft. Zeitschrift für Literatur Nr.75 (Bela Hamvas, Esther Kinsky, Jonas Mekas), 224 Seiten, 12 Euro. DLF Büchermarkt

Schulz, Bruno: Die Zimtläden, neu übersetzt aus dem polnischen von Doreen Daume, 232 Seiten, 21.50 – Hanser Verlag. WDR5

Jerzy Ficowski: Bruno Schulz 1892-1942. Ein Künstlerleben in Galizien, 192 Seiten, 19.90, Hanser Verlag – WDR5

Součková, Milada: Bel Canto. Matthes&Seitz 2010, 320 Seiten, € 22,90. WDR3

Topol, Jachym: Die Teufelswerkstatt, aus dem Tschechischen von Eva Profousova, 201 Seiten, 24.80 Euro. DLF Büchermarkt

Végel, László: Bekenntnisse eines Zuhälters. Aus dem Ungarischen von Lacy Korinther, 251 Seiten, 19.90 Euro, DLF Büchermarkt

Zilahy, Peter: Die letzte Fenstergiraffe. Ein Revolutionsalphabet, aus dem Ungarischen von Terezia Mora, Eichborn. 180 Seiten, 22,90 Euro. WDR5

 

Sachbücher Russland/Osteuropa

Baberowski, Jörg: Verbrannte Erde: Stalins Herrschaft der Gewalt, 606 Seiten, 29.95 Euro. WDR3

Figes, Orlando: Schick einen Gruß, zuweilen durch die Sterne. Eine Geschichte von Liebe und Überleben in Zeiten des Terrors, Hanser Berlin, 384 Seiten, aus dem Russischen und Englischen von Bernd Rullkötter. WDR3

Figes, Orlando: Krimkrieg. Der letzte Kreuzzug. Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter, Berlin Verlag 2011, 768 Seiten. WDR5

Gessen, Masha: Esther und Rusja. Wie meine Großmütter Hitlers Krieg und Stalins Frieden überlebten. Aus dem Englischen von Klaus Binder und Bernd Leineweber, Hanser Verlag 2005, 351 Seiten, 24,90 Euro. WDR3

Gessen, Masha: Der Mann ohne Gesicht. Wladimir Putin. Eine Enthüllung, Piper, 368 Seiten, 19.99 Euro. WDR5 2012

Harding, Luke: Mafiastaat. Ein Reporter in Putins Russland. Edition Weltkiosk, aus dem Englischen von Luisa Seeling, 351 Seiten, 19.90 Euro. WDR3

Klauß, Cornelia und Böttcher, Frank: Unerkannt durch Freundesland. Illegale Reisen durch das Sowjetreich, 444 Seiten, Lukas Verlag 2011, 24.90 Euro. DLF Büchermarkt

Klebnikov, Paul: Der Pate des Kreml. Boris Beresowskij, Econ Verlag, WDR

Kryschtanowskaja, Olga: Anatomie der russischen Elite. Die Militarisierung Russlands unter Putin. Aus dem Russischen von Helmut Ettinger. Kiepenheuer&Witsch, 281 Seiten, 19.90 Euro. WDR3

Kuhbandner, Jörg und Oelker, Jan (Hrsg.): Transit. Illegal durch die Weiten der Sowjetunion, 576 Seiten, Notschriften-Verlag Radebeul 2010, 29.90 Euro. DLF Büchermarkt

Manthey, Jürgen: Königsberg. Geschichte einer Weltbürgerrepublik, Hanser 2005, 736 Seiten – WDR5

Milstein, Ilia und Popow, Dmitri: Julia Timoschenko. Die autorisierte Biografie. Redline Verlag, 316 Seiten, 19.99 Euro. WDR3

Osteuropa 4/2012: Stalin, der Stalinismus und die Gewalt, 160 Seiten, 10,00 €. WDR3

Politkovskaja, Anna: In Putins Russland. Dumont, aus dem Russischen von Hannelore Umbreit und Ulrike Zemme, Köln 2005, 314 S., 19.90. WDR3 2005

Reid, Anna: Blokada. Die Belagerung von Leningrad 1941-1944. Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter, 592 Seiten, 34 Euro. WDR5 2011

Schmidt, Henrike: Russische Literatur im Internet. Zwischen digitaler Folklore und politischer Propaganda. transcript Verlag Bielefeld, 734 Seiten. DLF Büchermarkt

Reiss, Tom: Der Orientalist. Aus dem Amerikanischen von Jutta Bretthauer, Osburg Verlag, 470 Seiten, 25.90 – WDR3

Slezkine, Yuri: Das Jüdische Jahrhundert. Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian, Bettina Engels und Nikolaus Gramm, Vandenhoeck&Ruprecht, 420 Seiten, 29.90 Euro. WDR5

Westermann, Frank: Ingenieure der Seele, aus dem Niederländischen von Gerd Busse und Verena Kiefer, 288 Seiten, 19.80 Euro – Stadtrevue Köln

Wilson, Andrew: Virtual Politics. Faking Democracy in the Post-Soviet World, Yale University Press, 336 Seiten, ca. 33.50 Euro, Stadtrevue Köln

 

Diverses

Batuman, Elif: Die Besessenen. Abenteuer mit russischen Büchern und ihren Lesern. Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann. Kein&Aber, 368 Seiten, 22.90 Euro. DLF Büchermarkt

Braun, Volker: Machwerk oder Das Schichtbuch des Flick von Lauchhammer, Suhrkamp Verlag 2008, 221 Seiten, 19.80 Euro – WDR3

Carlotto, Massimo: Arrivederci amore, ciao, aus dem Italienischen von Hinrich Schmidt-Henkel, 192 Seiten, 18.80 Euro – WDR3

Ellroy, James: Ein amerikanischer Albtraum., Ullstein Verlag, Berlin 2001, 840 Seiten, 46,94 DM (24 EUR), Stadtrevue Köln

Fühmann, Franz: Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm zu Babel. Hinstorf Verlag, 360 Seiten 19.90 Euro, WDR3

Gauß, Karl-Markus: Zu früh, zu spät. Zwei Jahre. Zsolnay Verlag, 409 Seiten, 24.90 Euro – WDR3

Hamilton, Patrick: Hangover Square, Dörlemann Verlag, aus dem Englischen von Miriam Mandelkow, 23 Euro. WDR3

Jadke, Ulrich, Kirsten, Holm, Luther, Jörn, Onißeit, Thomas: Macht aus dem Staat Gurkensalat. Eine andere Jugend. Weimar 1979 – 1989. Hrsg., bearbeitet und mit einem Vorwort versehen von Rüdiger Haufe. Verlag Wolf Jobst Siedler jr., 2011, 19,95 Euro. DLF Büchermartkt

Kinsky, Esther: Banatsko, Matthes&Seitz, 243 Seiten, 19.90 Euro. DLF Büchermarkt

Leigh Fermor, Patrick: Die Zeit der Gaben. Zu Fuß nach Konstantinopel: Von Hoeck van Holland an die mittlere Donau. Der Reise erster Teil wurde von Manfred Allié aus dem Englischen übertragen. 419 Seiten, 23.90 Euro. – WDR3

Littell, Robert: Das Stalin-Epigramm. Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence
400 Seiten, Arche Verlag. DLF Büchermarkt.

O’Brien. Flann: Das Harte Leben. Aus dem Englischen von Harry Rowohlt. 158 Seiten. 16.90 Euro. Verlag Kein&Aber. WDR3

Portis, Charles: True Grit. Aus dem Amerikanischen von Richard K. Flesch, Rowohlt Taschenbuch Verlag 2011, 219 Seiten, 8.99 Euro – WDR3

Roussel, Raymond: Locus Solus, aus dem Französischen von Cajetan Freund und Stefan Zweifel, Die Andere Bibliothek 450 Seiten, 34.00 Euro. WDR3

Shteyngart, Gary: Snack Daddys abenteuerliche Reise, aus dem Amerikanischen von Robin Detje, Berlin Verlag, 384 S., EUR 16,90 – WDR3

Smith, Tom Rob: Kolyma. Aus dem Englischen von Armin Gontermann. DuMont Buchverlag, Köln 2009, 476 S., 19,95 Euro, WDR3

Stark, Richard: Fragen Sie den Papagei. Aus dem Amerikanischen von Dirk von Gunsteren, 254 Seiten, Zsolnay, 16.90 Euro – WDR3